Was sind Ochsenziemer und wofür sind sie gut?

Ochsenziemer werden aus der Haut von Bullenpenissen hergestellt. Diese Haut wir gereinigt, gedehnt und eingedreht. Dann wird sie getrocknet.

Danach ist der Ochsenziemer eine harte, zähe Kaubeschäftigung für den Hund. Dieser muss auf der rotbraunen bis schwarzen, etwas riechenden Stange lange kauen, um sie essen zu können. Dadurch werden die Zähne gereinigt, was schlechten Atem und Plaque verhindert. Denn Plaque wird zu Zahnstein und schadet den Zähnen und dem Zahnfleisch.

Der angekaute Ochsenziemer wird von vielen Menschen aber als unangenehm empfunden. Ochsenziemer bestehen fast nur aus Eiweißen und ist sehr kalorienarm. Deswegen ist es nicht nötig, ihn zum Gesamtfutter zuzurechnen oder dem Hund deswegen etwas anderes weniger zu füttern.

Ochsenziemer sind also ein Kauspielzeug für Hunde, die zu ihrer Beschäftigung und der Reinigung Ihrer Zähne dienen.


Zahnreinigung mit Ochsenziemer


Ochsenziemer ist ein relativ  harter Kauartikel, kann er optimal zur Zahnreinigung des Hundes eingesetzt werden. Ochsenziemer werden aufgrund ihrer Härte und Zähigkeit mehrfach, lange und sehr intensiv vom Hund gekaut. Ablagerung von Belägen auf den Zähnen des Hundes kann so verzögert oder im Idealfall gänzlich vermieden werden. Nicht nur die Zähne werden während des Kauprozesses gereinigt. Ebenson wird durch das  langanhaltende Kauen das Zahnfleisch massiert und die gesamte Kaumuskulatur des Hundes gestärkt.


Stillung des Kaubedürfnisses mit Ochsenziemer


Hunde haben ein natürliches Kaubedürfnis, welches ausgelebt werden sollte. Dazu tragen Kauartikel oder Kausnacks, wie z.B. Ochsenziemer, bei. Hunde die diesem Bedürfnis nicht nachkommen können, sind oft unausgeglichen. Oft ist bei Hunden, welche nicht genug Kauen, zu beobachten, dass Sie an Stöcken oder Baumwurzeln kauen.. Holz kann splittern und zu Verletzungen führen, daher sollten Kauartikel wie Ochsenziemer aus unserem Sortiment angeboten werden. Durch das Kauen werden Hunde nicht nur beschäftigt. Gleichzeitig sind Hunde entspannt und können Stresssituationen bewältigen. Durch den Prozess des Kauens werden Endorphine freigesetzt. Dadurch fühlt sich Ihr Hund wohler und entspannter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wibke (Freitag, 12 August 2016 00:47)

    Hi,

    unser Hund liebt Ochsenziemer und ist damit dann immer beschäftigt! Allerdings muss man ihm den dann schon wegnehmen, da er diesens sonst auf einmal essen würde.

    LG